Menü

RAUSCH – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Schweiz

1 Geltungsbereich, Fristen

  1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen der RAUSCH AG KREUZLINGEN, Bärenstrasse 12, 8280 Kreuzlingen (nachfolgend „RAUSCH“) und dem Besteller von Waren über die Online-Verkaufsplattform unter www.rausch.ch gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
  2. Waren im Sinne dieser AGB sind alle Produkte und Leistungen, die im Rahmen einer Online-Bestellung im RAUSCH-Onlineshop erworben werden können.
  3. Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.

2 Vertragsabschluss

  1. Die Angebote von Waren im RAUSCH-Onlineshop stellen kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.
  2. Bestellen können nur volljährige, uneingeschränkt geschäftsfähige Personen, die eine Wohnadresse in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein haben.
  3. Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.
  4. Mit Ihrer Bestellung - durch Klicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ - geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf der ausgewählten Waren ab. Sie können die Daten Ihrer Bestellung vor Absendung jederzeit einsehen und ändern. Die Absendung Ihrer Bestellung ist nur möglich, wenn Sie zuvor durch einen Klick auf den Button „AGB akzeptieren“ diesen AGB zugestimmt haben. RAUSCH schickt Ihnen eine automatisch generierte Empfangsbestätigung per E-Mail zu, die Ihre Bestellung nochmals dokumentiert. Diese automatische Empfangsbestätigung bestätigt lediglich, dass Ihre Bestellung bei RAUSCH eingegangen ist und stellt noch keine Annahme Ihres Antrags dar.
  5. RAUSCH behält sich vor, Ihre Angaben, dessen Gültigkeit, und Ihre Bonität in Bezug auf den Bestellwert zu prüfen und abhängig vom Prüfergebnis, die Annahme von Bestellungen per E-Mail zu verweigern.
  6. Der Vertrag mit RAUSCH kommt erst dann zustande, wenn RAUSCH Ihnen binnen angemessener Frist eine Annahmeerklärung übermittelt, oder den Versand der Ware gesondert per  E-Mail bestätigt und  die bestellte Ware an Sie versendet.
  7. Sollte eine Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht möglich sein, etwa weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist, sieht RAUSCH von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. Wir werden Sie hierüber unverzüglich per E-Mail oder telefonisch informieren  und eine bereits erhaltene Gegenleistung unverzüglich zurückerstatten.
  8. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
  9. Ihre Bestelldaten werden im Rahmen der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen bei uns gespeichert.

3 Preise

Für Bestellungen in unserem Online Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heisst, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Alle Preisangaben im Internet sind unverbindlich. Preisanpassungen bleiben vorbehalten und sind ohne vorherige Bekanntmachung und ohne Angabe von Gründen jederzeit möglich.

4 Zahlungsbedingungen, Zahlungsmittel

  1. Grundsätzlich bieten wir die Zahlungsmittel PostFinanceCard, Kreditkarte, Rechnung und Paypal an. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlungsmittel nicht anzubieten und auf andere Zahlungsmittel zu verweisen.
  2. Der Kaufpreis wird bei Kauf auf Rechnung am Tag der Rechnungsausstellung fällig.
  3. Befindet sich der Kunde im Zahlungsverzug, so behalten wir uns vor, pauschale Mahngebühren als Verzugsschaden zu erheben (1. Mahnung: CHF 5.00 / 2. Mahnung: CHF 10.00 / 3. Mahnung: CHF 15.00). Die ersten zwei Mahnungen erfolgen elektronisch an die bei der Bestellung angegebene Email-Adresse. Die dritte Mahnung erfolgt per Post an die Rechnungsadresse.

5 Versand

RAUSCH versendet die im Internet angebotenen Waren ausschliesslich in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Der Warenversand erfolgt auf Gefahr des Empfängers.

6 Versandkosten, Mindestbestellwert

  1. Die Portokosten betragen für den Standardversand CHF 3.90.
  2. Ab einem Bestellwert von CHF 60.00 werden keine Versandkosten verrechnet.

7 Lieferfristen

Ohne anderslautende Auftragsbestätigung erfolgt der Versand ca. 3 Tage nach bestätigtem Zahlungseingang. Erreicht eine Lieferung den Käufer nicht innert 10 Tagen, so kann der Käufer mit schriftlicher Mahnung eine Nachfrist von 20 Tagen ansetzen. Nach Ablauf der Nachfrist ist der Käufer zum Vertragsrücktritt berechtigt. Der Rücktritt ist nur gültig, wenn er mit eingeschriebenem Brief erklärt wird. Jegliche Ansprüche des Käufers aus verspäteter Lieferung oder aus Geltendmachung des Rücktritts sind ausdrücklich wegbedungen.

8 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Produkte Eigentum von RAUSCH.

9 Aktionsgutscheine

Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die Sie nicht käuflich erwerben können. Wir vergeben Aktionsgutscheine im Rahmen von Werbekampagnen, Wettbewerben, Sponsoring oder um unsere Produkte testen zu können mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer.

10 Beanstandungen

  1. Falschlieferungen, Mengenabweichungen und erkennbare Mängel sind unverzüglich, spätestens aber 2 Arbeitstage nach Eingang der Ware, schriftlich an RAUSCH zu melden. Versteckte Mängel können bis spätestens ein Jahr nach Erhalt der Ware schriftlich gerügt werden. Rücksendungen werden nur nach vorheriger Absprache sowie inkl. allem Zubehör und mit einer beigelegten Rechnungskopie angenommen. Für den fachgerechten Transport ist der Käufer verantwortlich. Versandkosten gehen zu seinen Lasten. RAUSCH entscheidet nach eigenem Gutdünken, ob eine mangelhafte Lieferung nachgebessert oder ganz oder teilweise ersetzt wird. Sämtliche übrigen Gewährleistungsrechte sind ausdrücklich wegbedungen. RAUSCH haftet insbesondere nicht für mittelbaren oder unmittelbaren Schaden.
  2. Wir legen Wert auf Kundenzufriedenheit. Sie können sich jederzeit mittels unserem Kontaktformular an uns wenden. Wir bemühen uns, Ihr Anliegen möglichst schnell zu prüfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen melden. Bei Beschwerden helfen Sie uns, wenn Sie uns möglichst genau das Problem bzw. den Mangel schildern und gegebenenfalls Bestellunterlagen in Kopie übermitteln oder zumindest Bestellnummer, Kundennummer etc. angeben.
  3. Bei Serviceanfragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst, den Sie wie folgt erreichen:

RAUSCH AG Kreuzlingen
Bärenstrasse 12
8280 Kreuzlingen
Tel.: +41 71 678 12 12
Fax: +41 71 678 12 06
E-Mail: info@rausch.ch

11 Haftung für technische Probleme

RAUSCH lehnt im Rahmen des gesetzlich Zulässigen jegliche Haftung für Schäden ab, welche aus vorübergehenden oder dauernden technischen Problemen und/oder Ausfällen im Betrieb mit ihrer Webseite, dem E-Mail-Verkehr oder sonstigen technischen Einrichtungen entstehen. Insbesondere wird jegliche Haftung für Unterbrüche in der Übermittlung, Datenverlust, Sicherheitsmängel, etc. abgelehnt. Im Rahmen von unsachgemässem Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, unsachgemässer Beanspruchung und/oder ungeeigneter Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, höherer Gewalt, Umgebungseinflüssen, Eingriffen des Käufers oder Störungen durch Dritte, Befall durch schädliche Programme wie Viren, Würmer, etc. haftet RAUSCH auch nicht für grobe Fahrlässigkeit und/oder Absicht.

12 Vertraulichkeit der Daten

RAUSCH erhebt und bearbeitet Daten mit automatischen Datenverarbeitungsanlagen unter Beachtung des geltenden schweizerischen Datenschutzgesetzes. Ihre Daten werden ausschliesslich zur einwandfreien Abwicklung Ihres Auftrags sowie zur Verbesserung unseres Produktangebots und unserer Dienstleistungen verwendet. RAUSCH wird Ihre Daten vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass es durch die betrieblichen Bedingungen geboten sei, die Daten durch Dritte im In- oder Ausland bearbeiten zu lassen, wobei diese vertraglich zur vertraulichen Behandlung der Daten verpflichtet werden.

13 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Diese Geschäftsbedingungen sowie die über die Webseite von RAUSCH abgewickelten Geschäfte unterstehen ausschliesslich dem materiellen Schweizerischen Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen für Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (UN-Kaufrecht / CISG). Soweit gesetzlich zulässig gilt Kreuzlingen / CH als ausschliesslicher Gerichtsstand für beide Parteien.
Der Käufer kann Rechte und Pflichten aus dieser Vereinbarung nicht auf Dritte übertragen. Im Zweifelsfall ist die in deutscher Sprache abgefasste Version der Geschäftsbedingungen massgebend und geht anderssprachigen vor.

14 Schlussbestimmungen

Diese Geschäftsbedingungen ersetzen alle bisherigen Abmachungen und Geschäftsbedingungen zwischen den Parteien.

 

8280 Kreuzlingen, September 2015