Sommerzeit ist Festival-Zeit. Und was gibt es Schöneres, als an einem warmen Abend Lieblingsmusik zu geniessen und gemeinsam mit Gleichgesinnten die Freude am Leben zu feiern?

Ob Blumenmädchen oder Lebenskünstler, Boho Girl oder Partygänger. Festivals ziehen die unterschiedlichsten Menschen an. Egal zu welchem Typ Du gehörst, mit unseren Frisurentipps bist Du auf jeden Fall perfekt für das nächste Open-Air-Event gestylt. Dank einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung kriegst Du unsere Looks mühelos und wirkungsvoll hin. Für einen unvergesslichen Festival-Sommer.

Frisur 1: Halboffene Haare mit Side Braid

Was Du dafür brauchst:

 

 

So geht's:

  1. Trage Hitzeschutz auf und bringe mit Hilfe eines Lockenstabs sanfte Wellen in Dein Haar.
  2. Bevor Du mit dem Flechten beginnst, lasse die Haare kurz auskühlen.
  3. Ziehe einen tiefen Seitenscheitel und stecke das Deckhaar weg.
    Nimm nun eine Haarsträhne direkt am Haaransatz und teile diese in drei gleich grosse Strähnen. Damit der Zopf direkt am Oberkopf entlangläuft, flechte einen französischen Zopf mit folgender Technik:
    - Rechte Strähne über die mittlere Strähne legen, linke Strähne über mittlere Strähne legen.
    - Nimm zu den äusseren Strähnen mit jedem Mal zusätzliche Strähnchen aus dem Resthaar hinzu.
  4. Verfahre so weiter, bis alle Haare entlang des Kopfes eingeflochten sind. Wenn Du am Nacken angekommen bist, flechte den Zopf einfach normal zu Ende und binde ihn mit einem Haargummi zusammen.
  5. Für einen natürlichen Look, ziehe den Zopf mit den Fingern etwas auseinander, um ihn zu lockern.
  6. Fixiere den geflochtenen Zopf und den Rest des Haares mit Haarspray, um sicherzustellen, dass Deine Frisur den ganzen Tag hält.

Tipp: Verwende Bänder, Blumen oder bunte Haargummis um den Zopf zu binden. Das sorgt für einen Extra-Hingucker.

 

Frisur 2: Double Bun

Der Double Bun feiert ein Revival aus den 90-er Jahren. Für unsere supersüsse Variante der Trendfrisur 2023 haben wir die Haare mit einem lockeren Twist zusammengedreht. Der perfekte Festival-Look für alle, die es unkompliziert und stylish mögen.

 

Was Du dafür brauchst:

  • 2 Haargummis
  • Haarklammern zum Fixieren

 

 

So geht's:

  1. Kämme Deine Haare gut durch, um es zu entwirren und sicherzustellen, dass es glatt ist.
  2. Teile die Haare in der Mitte in zwei gleiche Partien.
  3. Die eine Partie in die Hand nehmen und von der Stirn her locker eindrehen.
  4. Im Nacken angekommen, die Haarpartie mit einem Gummiband zusammenbinden.
  5. Nun die Haare gegen den Uhrzeigersinn zu einer Schnecke um den Haargummi wickeln und mit Haarnadeln fixieren.
  6. Auf der anderen Seite wiederholen.
  7. Mit reichlich Haarspray fixieren – und fertig.

Für die Extra-Portion Festival-Feeling streue einfach etwas Farbe oder Glitzer über Deine Haare. Die Glitzerpartikel passen zu jeder Haarfarbe und machen den Double Bun zu einem echten Blickfang.

 

Frisur 3: Hippie-Chic

Flower Power in einer Minute. Wenn nur wenig Zeit bleibt, ist unsere Hippie-Frisur mit geflochtenen Haaren über der Stirn perfekt. Der Look ist perfekt für langes Haar und ist super schnell gestylt!

 

Was Du dafür brauchst:

 

 

 

So geht's:

  1. Haare gut durchkämmen. Anschliessend hinter dem Ohr eine Strähne abteilen.
  2. Flechte die abgeteilte Haarsträhne zu einem schmalen Zopf.
  3. Ziehe vorsichtig an den Enden des Zopfs, um ihn zu lockern und einen lässigeren Look zu erhalten.
  4. Lege den Zopf nach vorne über Deine Stirn und verstecke das Haarende unter Deinem Haar. Mit Haarnadeln befestigen.
  5. Mit Haarspray fixieren und fertig.

Für den perfekten Hippie-Stil ergänze den Look zusätzlich mit einem Haar- oder Blumenband. Funktioniert natürlich auch super mit gewelltem Haar.

 

 

 

UV-Schutz für Dein Sommerhaar.

Auf perfekt frisiertes Haar gehört kein Sonnenhut. Doch wie bewahrst Du Dein Haar ohne ihn vor der Sonne? Die Lösung ist unser Feuchtigkeits-Spray mit Weizenkeim. Es schützt das Haar vor schädlichen UV-Strahlen, spendet Feuchtigkeit und verleiht Geschmeidigkeit und Glanz. Für unbeschwerten Sonnengenuss.