Menü

Haarausfall

Haare haben eine begrenzte Lebensdauer (ca. 5-7 Jahre). Ein natürlicher, diffuser Haarausfall muss stattfinden, damit es zum Haarwechsel kommt. Von über die Norm gesteigertem Haarausfall (Alopezie) spricht man, wenn mehr als 80 bis 100 Haare pro Tag ausfallen. Gerade kreisrunder Haarausfall nagt dabei bei vielen Betroffenen am Selbstwert. 

Durch die optimale Kombination von Kräuter- und Pflanzenextrakten und Coffein verbessert sich die Haarstruktur – schon nach wenigen Haarwäschen wird das Haar griffiger und stärker. 

RAUSCH Ginseng COFFEIN-LINIE

  • Wirkt dem Haarausfall entgegen
  • Reguliert die Kopfhautfunktionen
  • Regt die Durchblutung der Kopfhaut an
  • Stärkt den Haarboden nachhaltig

 


RAUSCH | Beratung zu Haarausfall

RAUSCH | Zum Haare raufen: Haarausfall

Jeder Mensch muss Haare lassen und das täglich. Der Grund dafür ist weder beunruhigend noch bedrohlich, sondern ein natürlicher „Haupt-sächlicher“ Erneuerungsprozess. Dieser verläuft folgendermassen: Die Lebenserwartung eines einzelnen Haares liegt zwischen vier und sechs Jahren. Danach stirbt es ab und fällt aus. Solange der Haarfollikel in der Kopfhaut intakt ist, wird immer wieder ein neues Haar nachgebildet. 80-100 Haare, die unser Haupt täglich verliert, sind völlig normal. In diesem Rahmen spricht man...

Mehr erfahren

FAQ

Kreisrunder Haarausfall (Alopecia areata) ist eine häufig auftretende Form des Haarverlustes. Man nimmt an, dass es sich um eine Entzündung der Haarwurzeln handelt, durch die sich kreisrunde Kahlstellen bilden. Auch bei diesem reversiblen Haarausfall hilft eine Kopfmassage mit aktivierender Haartinktur zu stärkerem und verbessertem Haarwuchs.
Vermehrter Haarausfall kann nach Einnahme bestimmter Medikamente, nach Infektionskrankheiten, nach Schwangerschaften oder anderen hormonellen Veränderungen, bei Klimawechsel, Stress und Ernährungsumstellung entstehen. Beim reversiblem Haarausfall sollte man den Ursachen auf den Grund gehen und diese sofern möglich abstellen. Unterstützend hilft eine spezielle, sanfte Haarpflege Linie, sowie Kopfhautmassage mit aktivierenden Inhaltsstoffen den Haarwuchs zu stärken und zu verbessern.
Irreversibler Haarausfall (Glatze) ist meist erblich bedingt, kann aber auch durch eine Zerstörung der Haarwurzel bei Verätzungen oder Narbenbildung entstehen. Der irreversible Haarausfall kann mit kosmetischen Mitteln kaum beeinflusst werden.
Der tägliche Verlust beträgt etwa 80 - 100 Haare. Alle Haararten des Menschen haben eine begrenzte Lebensdauer. Ein natürlicher Haarausfall muss stattfinden, damit es zum Haarwechsel kommt.
Gezielte Pflege verbessert die Durchblutung der Kopfhaut nachhaltig. Dadurch wird der natürliche Haarnachwuchs unterstützt und aktiviert. Klettenwurzel und ätherische Öle wirken leicht antiseptisch und haben einen günstigen Einfluss auf die Kopfhautfunktionen. In seiner spezifischen Zusammensetzung hat die Haartinktur eine tonisierende Wirkung und regt die Durchblutung der Kopfhaut an, wodurch der Haarboden gestärkt und das Nachwachsen der Haare aktiv gefördert wird.
Sie steigert die Durchblutung der Kopfhaut direkt an der Haarwurzel und sorgt somit für eine bessere Nährstoffversorgung. Die Haare werden länger in der Wachstumsphase gehalten, d.h. sie fallen nicht so schnell aus. Zusätzlich wird die Kopfhaut und das Haar intensiv gepflegt, erfrischt und gestärkt.
Als Kur-Behandlung sollte man die Haartinktur zur Vorbeugung von Haarausfall 2-3 x pro Jahr jeweils drei Monate lang täglich auf die Kopfhaut applizieren, sanft einmassieren, ohne zu reiben. Bei verstärktem Haarausfall kann man die Haartinktur täglich auf die lichten Stellen auftragen und leicht einmassieren. Beim kreisrunden Haarausfall kann man nach wenigen Wochen beobachten, dass sich die lichten oder runden kahlen Stellen zunächst mit einem feinen, weißen Haarflaum bedecken. Dieser fällt aber bald wieder aus, um Platz für kräftiges Haar mit normaler Farbe zu machen. Zur Vermeidung von Rückfällen sollte man die RAUSCH Original HAARTINKTUR noch einige Wochen weiter verwenden. Da das Kopfhaar täglich nur 0,3 mm bzw. 1 cm pro Monat wächst, wird ein Ergebnis erst nach einer Behandlung von ein bis zwei Monaten sichtbar. Für ein optimales Resultat empfiehlt es sich während der Anwendung der RAUSCH Haartinktur, den Haarboden mit einem milden Shampoo, vorzugsweise RAUSCH Weidenrinden-Shampoo, zu reinigen.